Israelaustauch

Vom 23.07. bis zum 05.08.2019 bekamen die Royal Rangers Kassel Besuch von den israelitischen Pfadfindern „Tzofim“ aus Ramat Gan, einer Partnerstadt Kassels.

Nach einem Besuch im Stadtmuseum, einem offiziellen Empfang im Rathaus, einer Besichtigung der Wasserfestspiele im Bergpark und einem Besuch der jüdischen Synagoge, begleiteten die „Tzofim“ die Kasseler Rangers auf das Hessencamp in Wülmersen.
Abgerundet wurde der Austausch mit einer Fahrt nach Berlin, zusammen mit einigen Pfadrangers, von wo die „Tzofim“ dann wieder nach Hause flogen.

In Israel ist die Pfadfinderei sehr populär, so wie bei uns der Fußball etwa. Ca. 80.000 Pfadfinder gibt es in Israel.

Ein Rückbesuch der Rangers nach Israel war für die Osterferien geplant, musste aber leider abgesagt werden. Vielleicht wird er im Dezember nachgeholt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.